In der Halle SR4 wird eine Hochleistungsprofilieranlage zur Fertigung von Stahlrohren mit komplizierten Querschnittsformen aufgestellt. Für die Manipulation des Materials wird ein Kran mit einer Tragkraft von 6t eingebaut. Die Querhallen, deren Kranbahnen verlängert bzw. entsprechend verstärkt werden, werden hauptsächlich für Lagerzwecke der produzierten Sonderrohre genutzt.  
details  |  1  2  3  4  5 
fotos by andreas buchberger